Platz- und Spielordnung

 

Liebe Mitglieder, liebe Gäste, mit ein bisschen gutem Willen müsste es bei Beachtung einiger Spielregeln möglich sein, dass ein reibungsloser Spielbetrieb auf unserer Anlage ablaufen kann.

Freiplätze:

Mitglieder haben freien Zugang zu den 5 Freiplätzen, soweit sie nicht wegen Turnieren, Training usw. gesperrt sind.

Wenn Vereinsmitglieder warten, so hat jedes Mitglied nur Anspruch auf eine Spielstunde pro Tag. Bitte nutzen Sie die Voreintragungsmöglichkeit im Wochenbelegplan auf der Terrasse. Auf Platz 1-3 können Sie sich bis zu einer Woche vor eintragen. Eintragungen auf Platz 4 und 5 sind nur unmittelbar vor Spielbeginn erlaubt. Vor Spielbeginn müssen sie sich auf dem Belegplan auf der Terrasse eintragen. Reservierte Plätze, die nach 10 Minuten nicht belegt sind, stehen anderen mitgliedern zur Verfügung. Bei Nichteintragung kann der Platz von anderen Mitgliedern belegt werden. Kinder, die nicht am Spielbetrieb beteiligt sind, dürfen wegen der Verletzungsgefahr aus haftungsrechtlichen Gründen die Plätze nicht betreten. Jugendliche können die Plätze bis 18.00 Uhr benutzen. Darüber hinaus nur, wenn Plätze frei sind.

Passive Mitglieder können bis zu 5 Mal pro Spielsaison unentgeltlich spielen. Gespielt werden darf nur mit Tennisschuhen. Die Spielzeit ist so rechtzeitig zu beenden, dass der Platz im Kreis abgezogen und die Linien gereinigt an den Nächsten übergeben werden kann. Plätze und Inventar sind schonend zu behandeln. Beschädigungen bitte unmittelbar einem Vorstandsmitglied mitteilen. Veränderungen im Belegplan und Platzsperren sind ausschließlich dem Sportwart oder einem andern Vorstandsmitglied vorbehalten.

Gäste haben nur dann eine Spielberechtigung wenn:

  • keine Mitglieder warten
  • die anteilige Gästegebühr 10 € pro Std und Platz, bei Flutlicht 12 € per Lastschrift vorher entrichtet wird und
  • die Eintragung im Belegplan vorgenommen ist.

Spielen Mitglieder mit Gästen, so sind die Mitglieder für die Gästegebühr verantwortlich. Voreintragungen für Gäste sind nicht möglich. Eine ordnungsgemäß gebuchte Spielstunde darf zu Ende gespielt werden.

Grundsatz: Gäste vertreiben keine Mitglieder!

Vereinsheim:

Das Heim bitte nicht mit sandigen Schuhen betreten. Ersparen Sie uns bitte unnötige Reinigungsarbeiten. Der Aufenthaltsraum ist kein Umkleideraum; benutzen Sie bitte die Umkleide- und Duschräume im Keller. Hinterlassen Sie keine Wertsachen in den Umkleideräumen; nehmen Sie diese bitte mit auf den Platz.

Sauberkeit: Bei uns wird Selbsthilfe groß geschrieben. Gebrauchtes Geschirr oder Gläser bitte grob ausspülen bzw. in die Geschirrspülmaschine einstellen. Leere Flaschen im Vorraum Heim abstellen.

Im gesamten Vereinsheimbereich ist Rauchen verboten

Getränke müssen Sie sich aus dem Automaten selbst holen; Gläser finden Sie in den Schränken im Heim.

Tennishalle:

Die Tennishalle ist im Sommerhalbjahr abgesperrt.

Wegen eines Abonnements für das Winterhalbjahr setzen Sie sich bitte mit Heidi Schönfisch Tel: 08221-21291 in Verbindung.

Abonnementen sind im ausliegenden Wochenplan im Eingang Heim fest eingetragen.
Die Gebühren werden abgebucht.
Einzelstunden werden bei Mitglieder ebenfalls abgebucht;
Gäste müssen vor dem Spielen eine Lastschriftberechtigung ausfüllen und in den im Vorraum befindlichen Postkasten einwerfen. Die Unkostenbeiträge sind im Wochenplan eingedruckt.

Aufnahmeanträge finden sie im Vorraum Vereinsheim unter dem Schreibpult.

Mitgliederverwaltung wird durch Marlene Ordosch als Schatzmeisterin wahrgenommen. Bei Änderungen von Anschrift, Telefon, Kontoverbindung, etc. bitte an Marlene Ordosch Tel: 08221-31407 wenden.

Bitte helfen Sie mit, unsere in vielen Freizeitstunden geschaffene Gemeinschaftsanlage sauber und nett zu erhalten.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt , sportlich faire Wettkämpfe und vergnügte, gesellige Stunden.